Dantherm climate soloutions logo headers

Arbeiten mobile Klimageräte wirkungsvoll in Büros?

5 Lesedauer Min.
Insights ACT 7 image

Schlecht isolierte Büros sind anfällig bei heißem Wetter und können die Temperaturen im Inneren schnell in die Höhe treiben. Um ein angenehmes Klima zu schaffen, wenn herkömmliche Klimaanlagen ausfallen, sind mobile Klimaanlagen die ideale Lösung.

Büroangestellte auf der ganzen Welt haben in den Frühlings- und Sommermonaten mit steigenden Temperaturen zu kämpfen, da eine schlechte Isolierung dafür sorgt, dass kühle Luft hinein- und heiße Luft herauskommt.

Obwohl alte Gebäude oft am Schlimmsten betroffen sind, können auch moderne Wolkenkratzer, die von oben bis unten mit Glas verkleidet sind, das Sonnenlicht verstärken und die Innenräume an sonnigen Tagen aufheizen.

Fest installierte Klimaanlagen sind oft die beste Lösung, um Büros zu kühlen. Wenn diese Systeme jedoch ausfallen, kann es Stunden, Tage oder sogar Wochen dauern, bis wieder kühle Luft zirkuliert.

Während dieser Zeit steigen die Temperaturen im Inneren des Gebäudes allmählich an, so dass es für die Beschäftigten zunehmend unangenehm wird. Die Luft wird stickig und feucht. Die Teams können sich nur schwer konzentrieren. Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeiter sinken.

Tragbare Klimageräte wie der ACT 7 sind schnelle und einfach zu bedienende Lösungen für die Raumkühlung. Diese Systeme sind in wenigen Augenblicken einsatzbereit und können als vorübergehende Lösung in Büros eingesetzt werden, um in jeder Situation angenehme klimatische Bedingungen zu gewährleisten.

Diese Produkte sind sogar so effektiv, dass immer mehr Gebäude tragbare Klimageräte als eigenständige Kühllösung einsetzen. Im Folgenden erfahren Sie, wie diese Geräte funktionieren und welche Vorteile sie sowohl als temporäres als auch als permanentes System bieten.

Wie funktionieren tragbare Klimageräte?

Um die Temperatur in einem Raum zu regulieren, absorbieren tragbare Klimageräte die Wärme im integrierten Kühlsystem. Die aufgefangene heiße Luft wird dann durch die in die Außeneinheit angesaugte Luft abgekühlt. Dies wiederum senkt die Innentemperatur auf ein angenehmes Niveau.

Warum brauchen Sie eine Klimaanlage in Ihrem Büro?

Die Aufrechterhaltung eines angenehmen Raumklimas ist in vielen Ländern der Welt nicht nur gesetzlich vorgeschrieben - eine spezielle Klimatisierungstechnologie für Büros bietet zahlreiche Vorteile für die Verbesserung der Arbeitsumgebung.

Steigerung der Mitarbeiterproduktivität

Übermäßige Hitze kann sich erheblich auf das Wohlbefinden und die Konzentration der Mitarbeiter auswirken. Es werden Fehler gemacht. Der Arbeitsfortschritt verlangsamt sich. Die Mitarbeiter verbringen mehr Zeit an ihren Schreibtischen, um Getränke nachzufüllen oder einen Ort zum Abkühlen zu finden. Insgesamt kommt die Produktivität bei heißen Temperaturen oft zum Erliegen.

Durch den Einsatz von Klimaanlagen zur effektiven Kühlung von Räumen sind die Mitarbeiter weniger Ablenkungen ausgesetzt und können sich besser auf ihre Aufgaben konzentrieren. Dies erhöht die Geschwindigkeit und Qualität, mit der die Arbeit erledigt wird, und steigert die Produktivität der Mitarbeiter.

Schützen Sie geschäftskritische Geräte

In modernen Büros wird mit technischen Geräten gearbeitet, die es den Teams ermöglichen, ihre Arbeit zu erledigen. Wenn die Temperaturen jedoch in die Höhe schnellen, können empfindliche Komponenten wie Modems oder Server nach und nach beschädigt oder zerstört werden. Dies kann zu kostspieligen Ausfallzeiten führen und zusätzliche Reparatur- oder Installationskosten verursachen.

Um die Sicherheit dieser kritischen Infrastruktur zu gewährleisten und Arbeitsunterbrechungen zu vermeiden, reguliert die Klimaanlage die Raumtemperatur und verhindert so eine Überhitzung der Geräte.

Die Zufriedenheit der Mitarbeiter verbessern

Schlechte Klimatisierung von Büros bedeutet, dass sich heiße Luft im Raum staut. Wenn diese Bedingungen über einen längeren Zeitraum hinweg nicht behoben werden, kann dies die Mitarbeiterzufriedenheit beeinträchtigen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die Mitarbeiter einen anderen Arbeitsplatz suchen.

Durch den Einsatz von Klimageräten zur Temperaturregelung fühlen sich die Mitarbeiter wohler und können sich besser auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren. Dies kann zur allgemeinen Zufriedenheit des Teams beitragen und sogar eine Fluktuation verringern.

Maximierung der Sicherheit des Personals

Heiße Innentemperaturen können zwar schon bei geringer Belastung unangenehm sein, aber wenn Teams tagein, tagaus Stunde um Stunde unter diesen Bedingungen verbringen, kann dies allmählich die Gesundheit, das Wohlbefinden und den Komfort der Arbeitnehmer beeinträchtigen.

Eine Klimaanlage kann dazu beitragen, die Innenraumbedingungen unter Kontrolle zu halten und zu verhindern, dass Schwindel und Dehydrierung Beschwerden verursachen oder sich zu ernsteren Krankheiten wie Hitzschlag oder Erschöpfung ausweiten.

Ist eine tragbare Klimaanlage energieeffizient?

Obwohl fest installierte und tragbare Klimageräte sehr ähnlich funktionieren, unterscheiden sich die Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologien erheblich.

Während fest installierte Klimaanlagen die Temperatur in mehreren Räumen gleichzeitig aufrechterhalten können, lassen sich mobile Klimageräte flexibel aufstellen, wann und wo immer sie benötigt werden.

Durch die größere Vielseitigkeit mobiler Klimageräte kann die Kühlung gezielter auf die Bereiche ausgerichtet werden, die sie am meisten benötigen. In bestimmten Situationen erweist sich dies als energieeffizienter, umweltfreundlicher und kostengünstiger im Betrieb als eine größere, weitreichendere stationäre Lösung.

Um dies anhand eines Beispiels zu verdeutlichen, sollten Sie sich vergegenwärtigen, dass die Temperatur in Büros im Laufe des Tages schwankt. Da sich die Hitze in belebten Bereichen oder in der Nähe sonniger Fenster staut, erwärmen sich verschiedene Bereiche zu unterschiedlichen Zeiten.

Mobile und tragbare Klimageräte können dort aufgestellt werden, wo sie benötigt werden, und kühlen gezielt bestimmte Bereiche oder Zonen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die gesamte eingesetzte Energie nur dorthin geleitet wird, wo wirklich kühle Luft benötigt wird.

Mit anderen Worten: Mobile Klimageräte sind zwar nicht effizienter als fest installierte Systeme auf der Oberfläche, aber sie können die Energiekosten und die erzeugten Emissionen senken, indem sie nur am richtigen Ort und zur richtigen Zeit eingesetzt werden.

Vorteile einer tragbaren Klimaanlage

Fest installierte Klimaanlagen sind kostspielig und schwierig zu installieren. Es müssen nicht nur die Geräte selbst installiert werden, sondern es müssen auch Rohrleitungen im gesamten Gebäude verlegt werden, damit sie funktionieren. Um diese Rohre zu verlegen, müssen unter Umständen auch Arbeiten am Gebäude selbst durchgeführt werden.

Für manche Büros sind fest installierte Kühler aufgrund der hohen Anschaffungskosten und der zeitaufwändigen Installation nicht geeignet. In diesen Fällen sind mobile Alternativen wie der ACT 7 sehr gut geeignet, um dauerhaft einen konstanten Strom kühler Luft zu liefern.

Darüber hinaus sind tragbare Luftkühler von Vorteil, weil:

Die Wahl des richtigen Geräts für Ihre Bedürfnisse

Es gibt zwar viele verschiedene tragbare Klimageräte auf dem Markt, aber der ACT 7 ist ideal für den Einsatz in Büros und anderen Umgebungen wie Rechenzentren vor Ort, Küchen und Fitnessstudios.

  • Denn ACT 7 ist eine schnelle, effektive und kosteneffiziente Lösung, die innerhalb von Minuten eingesetzt werden kann, um einen Raum zu kühlen.
  • Er ist nicht nur sehr leistungsfähig, sondern auch so wendig, dass er problemlos durch Türen, Treppen und in Aufzüge passt.
  • Darüber hinaus kann er flexibel in Innenräumen aufgestellt werden, da bis zu 30 Meter lange Schläuche angebracht werden können, mit denen die heiße Luft abgesaugt werden kann.
  • Dieses Gerät ist außerdem äußerst energieeffizient und arbeitet leise - perfekt für Arbeitsplätze, an denen Konzentration gefragt ist.
  • Der ACT 7 ist außerdem mit einem benutzerfreundlichen Bedienfeld ausgestattet, über das sich die Temperaturen einstellen und der Status des Geräts schnell überwachen lassen.
  • Aus robustem Metall gefertigt und mit einer pflegeleichten Hochglanzlackierung versehen, hält dieses Gerät auch den Strapazen des täglichen Gebrauchs problemlos stand.

Für maximale Benutzerfreundlichkeit ist keine Abluftleitung erforderlich - das Gerät benötigt lediglich eine Wasser-Glykol-Schlauchverbindung zwischen Innen- und Außengerät zur Wärmeübertragung.

Dantherm verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in allen Bereichen der Konstruktion. Unser gesamtes Sortiment an tragbaren Klimakühlern wird durch unser hervorragendes Support-Netzwerk unterstützt, d. h. qualifizierte Techniker, nützliche Ratschläge und Ersatzteile sind immer nur einen Anruf entfernt.

Wie viele mobile Klimageräte benötige ich für mein Büro?

Beim Einsatz mobiler Einheiten als Dauer- oder Übergangslösung kann es schwierig sein, die Anzahl der benötigten Maschinen vorherzusagen.

Obwohl Geräte wie der ACT 7 in der Lage sind, komplette Räume zu kühlen, heizen sich Büros in der Regel nicht gleichmäßig auf. Ein einziges Gerät könnte flexibel positioniert werden, um mehrere heiße Bereiche während des Tages zu behandeln.

Hinzu kommt, dass verschiedene Büros auf eine unterschiedliche Anzahl von Klimageräten angewiesen sein können. Der Ausfall einer einzigen Anlage kann zwar ein ganzes Büro betreffen, aber genauso gut auch ein Stockwerk eines größeren Gebäudes.

Bei der Berechnung des Platzbedarfs sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

Calculating how many portable air conditioning units an office needs based on room size, shape, insulation and occupants - Infographic image

Lassen Sie sich von den Experten beraten

Wenn fest installierte Klimaanlagen nicht funktionieren oder die Installation zu aufwändig ist, bieten mobile Klimageräte wie der ACT 7 Unternehmen die perfekte Lösung.

Diese Geräte sind nicht nur äußerst langlebig und energieeffizient, sie können auch ganze Räume kühlen und lassen sich im Handumdrehen dorthin bringen, wo sie gebraucht werden, um den Energieverbrauch zu begrenzen.

Wenn Sie mehr über den ACT 7 erfahren möchten und darüber, wie er Ihr Büro in den wärmeren Monaten kühl halten kann, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, indem Sie das nachstehende Formular ausfüllen.

Ähnliche Produkte

Dantherm ACT 7 mit Hex
Dantherm climate soloutions tab flip

Tragbares Klimagerät

Das mobile wassergekühlte Klimagerät ACT 7 liefert innerhalb von Minuten eine effiziente Kühlung, ohne dass für die Installation des Geräts besondere Kenntnisse über Kühlung erforderlich sind.

Dantherm AC 22 – Kondensationsluftentfeuchter
Dantherm climate soloutions tab flip

Kondensationsluftentfeucher und Klimagerät

2-in-1-Gerät, das Innenräume kühlt und trocknet, wie vorübergehende Verteidigungs- und NRO-Feldlager und -lazarette.

Master BC 80 – Verdunstungskühler
Master Top Badge

Mobile Luftkühler

Natürliche, umweltfreundliche und kosteneffiziente Kühllösung, ideal für offene und halboffene Bereiche von bis zu 180 m².

Empfohlene Artikel

Dantherm Dutch office web
Dantherm climate soloutions tab

Dryfast solves urgent cooling needs of the rental and construction industries

Photo of Maurice van der Kooij
Maurice van der Kooij 4 Lesedauer Min.
ACT 7-Werk für Insigths
Dantherm climate soloutions tab

Warum das ACT 7 die erste Wahl für Verleihfirmen ist

Photo of Maurice van der Kooij
Maurice van der Kooij 6 Lesedauer Min.
Dantherm French flags web
Dantherm climate soloutions tab

Erfahren Sie, warum Polypole 100 Geräte vom Typ ACT 7 in seinem Vermietbestand hat

Photo of Maurice van der Kooij
Maurice van der Kooij 3 Lesedauer Min.

Wenden Sie sich an einen Experten

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Lösung? Unser Team von über 100 Experten für Klimatisierung hilft Ihnen gerne weiter.